Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

männerwitze

 Was sagt ein Mann, der bis zum Bauchnabel in Wasser steht?

...Das geht über meinen Verstand!

 Warum können Jungs nicht süß und schlau zugleich sein?

...weil sie dann ja ein Mädchen wären!

Was ist der Unterschied zwischen Jungs und Walen?

...Wale blasen selber!

Was hat man wenn man einen Jungen bis zum Hals in Sand eingegraben hat?

...zu wenig Sand!

Was ist der Unterschied zwischen einem Joghurt und einem Jungen?

...Joghurt hat Kultur!

In New York wurde ein Wunderkind geboren:

Es hat einen Schwanz UND ein Gehirn!

Warum haben Jungs Beine?

...damit sie nicht den ganzen Tag sackhüpfen müssen!

Was ist der Unterschied zwischen einem intelligenten Jungen und dem Yeti?

..der Yeti wurde schon mal gesehen!

Die Idealmaße eines Jungen:

80-20-42

80 Jahre alt,

20 Millionen auf der Bank,

42 Grad Fieber.

Was ist das:30 Jungs gefesselt am Meeresgrund?

...Ein guter Anfang!

Warum haben Jungs einen Kopf?

Damit sie das Stroh nicht in der Hand tragen müssen!

Was ist der Unterschied zwischen einem Jungen und E.T.?

E.T. rift zu Hause an!

Wer hat den kleinsten Gemüsegarten der Welt?

...Jungs:zwei Kartoffeln und eine Möhre!

Warum haben Jungs ein Gen mehr als ein Schwein?

...Na,weil sie sonst ein Ringelschwänzchen hätten!

Wie sortieren Jungs ihre Wäsche?

...In zwei Stabeln:

"dreckig" und "dreckig.aber tragbar"!

Was ist der Unterschied zwischen einem Jungen und einem Q?

...Da gibt es keinen! Jungs sind auch Nullen mit einem Schwänzchen!

Wie nennt man einen Typen,der 90 Prozent seiner Denkfähigkeit verloren hat?

..einen Witwer!

Was fällt uns auf,wenn ein Junge neben einer Kuh steht?

...der intelligente Gesichtsausdruck der Kuh!

Jungs sind wie...

...Milch-wenn man sie stehen lässt werden sie sauer

...Waschmaschienen-wenn man sie anmacht drehen sie durch

...Hunde-wenn man sie streichelt wedeln sie mit dem Schwanz

...Autos-wenn man nicht aufpasst liegt man drunter

sorry boyz aba das musste jez ma sein..

 

 

 

 

6.4.07 16:03, kommentieren

meinö gedichtö

 

Ich liebe dich über alles und das weißt du auch

und trotzdem verstehst du nicht wie sehr ich dich jetzt brauch'

Ich weiß,ein "uns" wird es niemals wirklich geben,

auch wenn ich das Gefühl hab,ich kann ohne dich nicht leben.

Du redest kein Wort mit mir,du siehst mich nicht ma an,

ich fange an zu weinen,weil ich einfach nicht mehr kann.

Hört mir denn hier niemand zu?Ich mein das alles ernst!

Schon tausend mal hast du gesagt,dass du aus deinen Fehlern lernst.

Jetzt ist es aus,

ich will hier endlich raus

So kann das nicht mehr gehen,

wir kommen nicht weiter,bleiben stehen...

Ich laufe durch die dunkle Gasse.

Seh das Gesicht,das ich so sehr hasse.

Ich mache die Augen zu und hoffe,es ist alles nur ein Traum,

doch ich glaube kaum,

dass ich noch die Chance habe wieder aufzuwachen,

mir wieder ein normales Leben zu machen.

Ich weiß doch,es ist alles schon zu spät,

dass jetzt gar nichts mehr geht.

Und das alles,weil ich nie über meine Probleme gesprochen habe,

weil ich immer sage,

dass es mir gut geht,dass sich keiner Sorgen machen brauch,

dass ich nur mal wieder in meine eigene Welt eintauch'.

Und ich hoffe,es ist alles nur ein Traum,

doch ich glaube kaum,

dass ich noch die Chance habe wieder aufzuwachen,

mir wieder ein normales Leben zu machen!

Das hätt ich mir doch denken können,ich war doch einfach dumm.

Und trotzdem sitz' ich hier zu haus und heule nur noch rum.

Ich kann echt nicht verstehen,was das alles überhaupt soll.

Soll er doch mit ihr glücklich werden,das ist doch wirklich toll!

Den Schmerz in meinem Herzen,den halte ich doch aus,

obwohl mein Herz mich wirklich nervt,ich glaub ich schneid' es raus!

Dann bin ich endlich alles los,muss dann nie,nie wieder lieben,

muss niemals fühlen oder weinen,kann das Leben einfach vor mir herschieben.

Mein bester Freund,der wird sich freu'n,ich werd ihn nie mehr stressen,

er kann sein Leben weiter Leben und mich ganz vergessen!

6.4.07 16:14, kommentieren

Vielleicht bin ich die einzige die es sehen kann.

Vielleicht bin ich die einzige die es hören kann.

Vielleicht bin ich die einzige die es schmecken kann.

Vielleicht bin ich die einzige die es riechen kann.

Vielleicht bin ich die einzige die es fühlen kann.

Vielleicht bin ich die einzige die es verstehen kann.

Vielleicht können die anderen es auch, aber tun so als könnten sie's nicht.

6.4.07 18:37, kommentieren